14. Februar 2018

Eine ESME schlicht und edel...

Meine erste ESME aus dem Buch von Lotta Jansdotter hat mir so gut gefallen, dass ich sie einfach nochmal umsetzen musste... 

Diesmal eine Nummer kleiner (S) und sie wäre vermutlich perfekt geworden, wenn mein Stoff nicht so dehnbar gewesen wäre. 


Dieser Stoff ist ganz was Besonderes und ich freue mich, dass ich noch ganze 1,5m davon besitze, denn hier soll noch ein gaaaaaanz langer Rock daraus entstehen. 88% Schurwolle, 9% Baumwolle und 3% Elasthan - Natur pur und so fühlt sich das auch an. 



Es handelt sich hierbei um den Woll-Quer-Stretch von Zuleeg GmbH und wenn man bedenkt, dass es eigentlich Webware ist, stellt sich das Material wirklich als sehr dehnbar dar. Ich hätte mir die ESME an den Schultern schmaler gewünscht aber für den Zuschnitt der Größe XS fehlte mir einfach der Mut. 

Was habe ich diesmal noch verändert? Nur die Länge der Ärmel. Ich wollte ein Kleid mit langen Ärmeln, wenn ich ehrlich bin, dann mag ich diese 3/4-Varianten nicht besonders. Ich habe ständig das Gefühl, dass ich nicht richtig angezogen bin und bin nur am zupfen. 

Also habe so eine Art Bündchen an das Kleid rangebastelt und diese Lösung finde ich prima! Sie ergeben einen sauberen Abschluss und der Stoff liegt bündig am Handgelenk an.


Die Problematik mit den Schultern verfolgt mich immer noch und ich habe sie zunächst mal mit einem Tuch gelöst ☺ Das lenkt ein bisschen ab bis mir eine bessere Lösung eingefallen ist. Außerdem mag ich Tücher gerne leiden, trage sie leider viel zu selten. 

Was meint Ihr? Kann ich so angezogen vor die Tür gehen?


Schnittmuster: Tunika ESME (oben verlinkt), Gr. S
Stoff: Woll-Quer-Stretch von Zuleeg (oben verlinkt)
Verlinkung: RUMS und After Work Sewing

Kommentare:

  1. Auf jeden Fall kannst du so vor die Tür gehen! Mir gefällt das Kleid sehr gut und ich dass die Schultern vielleicht nicht optimal sitzen, fällt außer dir wahrscheinlich niemandem auf!

    Liebe Grüße
    Britta (frauschulle.wordpress.com)

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht total edel aus. Der Stoff ist wirklich toll und passt perfekt zu Dir. An den Schultern sieht sie tatsächlich ein klein wenig zu weit aus, aber ich finde es trotzdem absolut tragbar, auch ohne Tuch. Eigentlich finde ich es sogar mit einer tollen Kette schöner.

    LG Nadi

    AntwortenLöschen
  3. der stoff ist traumhaft schön! Du hast Dir damit ein sehr edles Outfit geschaffen

    AntwortenLöschen
  4. Super schönes Kleid, ich bin begeistert! Der Stoff ist klasse - den würde ich am liebsten sofort kaufen - aber halt die SToffdiät.... Jedenfalls steht Dir das Kleid prima! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was genau ist bitte eine “Stoffdiät”? Kann ich das irgendwo buchen *lach* ?
      Spaß beiseite: vielen Dank für Deine lieben Zeilen!

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.