2. Mai 2017

Die gepatchte ELSE....

Heute wenig Worte dafür viele Fotos bei mir auf dem Blog... Die ELSE mit vielen, vielen Patches ist bei mir eingezogen und ich mag die total! Gekürzt auf Shirt-Länge (bei mir immer ca. 65cm) und ganz locker aus einer Mischung zwischen Größe 38 und 40 genäht. 



Der weiche Baumwolljersey erschien mir ideal für so ein lockeres Frühlingsshirt. Auch wenn Viskosejersy besser und schöner fällt, so ist es einfach sportlicher und bequemer. 



Die Patches habe ich "irgendwie" positioniert und aufgebügelt. Erst wollte ich sie aufnähen, dann kam jedoch die Überlegung, dass die Nähmaschinennadel sicherlich verkleben würde. Also aufgebügelt so wie der Hersteller das vorsieht. Apropos Hersteller: bei amazon kann man ganze Sets mit Patches kaufen und sie machen wirklich einen vernünftigen Eindruck! 


Ich weiß... man soll nicht immer irgendwelchen Trends nachlaufen... Ich mag aber diesen Trend und dieses Shirt wird ganz bestimmt nicht ohne weiter "Patchbegleitung" im Schrank bleiben. Allerdings brauche ich dringend Nachschub, so ein Set ist ziemlich schnell aufgebraucht...



Schnittmuster: ELSE von schneidernmeistern (oben verlinkt)
Stoff: Baumwolljersey schwarz/weiss gestreift
Verlinkung: MMM und After Work Sewing

Kommentare:

  1. Gefällt mir gut. Toll gelungen. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Streifen gehen immer, finde ich und erst recht mit den Patches.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen