21. Februar 2017

Lora goes musical...

Ich habe etwas ganz, ganz tolles geschenkt bekommen! Ein langes Wochenende in Köln mit dem Besuch des Musicals Bodyguard im Musical Dome.

Yeah! Ich liebe diesen Film. Gefühlt habe ich ihn 100 Mal geschaut und jedesmal geheult. Und ich stehe dazu egal was die Menschheit davon hält! Köln ist aber nicht um die Ecke und das hat mich bisher davon abgehalten, dorthin zu fahren. Nun aber ist es demnächst soweit und Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich darauf freue.

Apropos "demnächst" - sofort stellt sich die Frage, was ziehe ich an? Wie immer hat man dann NICHTS passendes im Kleiderschrank, also eigentlich ist dieser komplett leer, empty, völlig überbewertet... 

Na ja, das war jetzt die Interpretation meiner besseren Hälfte aber trotzdem: ran an die Nähmaschine. Das Kleid LORA (LMV 09/10 2015) wollte ich nähen zumal ich den passenden Stoff schon hatte. Das Kleid LORA ist es auch geworden auch wenn es mich eine gute Woche Arbeit in den Abendstunden gekostet hat...


Mit so einem figurbetonten Kleid ist das ja nicht ganz so einfach. Das muss sitzen und zuvor sehr genau vermessen werden. Diesmal habe ich mich nicht auf die von mir üblich gewählte Größe in der Zeitschrift verlassen sondern alles sehr genau gemacht und angepasst. Zum ersten mal habe ich erst das komplette Kleid mit der Hand geheftet, um zu schauen ob die Abnäher richtig positioniert sind. Das ist eine Arbeit... Es war aber mehr als richtig denn ich habe diverse Änderungen vorgenommen. Auf einige Abnäher musste ich verzichten, dafür habe ich sie woanders gesetzt.



Das Kleid erhielt im Rücken einen sehr langen (60cm) verdeckten Reißverschluss, ich hätte eigentlich darauf verzichten können aber so ist das An- und Ausziehen einfach bequemer. 


Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Eine schöne kurze, schwarze Lederjacke wird hier noch zum Einsatz kommen, wenn ich sie irgendwann mal gefunden habe... Was meint Ihr? Kann ich so nach Köln fahren?


Schnittmuster: Kleid LORA, La Maison Victor 09/10 2015, Gr. 38
Stoff: Jacquard Strick von Stoff und Stil
Verlinkung: MMM und After Work Sewing

Kommentare:

  1. Sehr sehr schick ist das Kleid geworden. Dir werden alle neidisch hinterherschauen.
    LG petra

    AntwortenLöschen
  2. Aber Hallo, mit so einem Kleid bist Du sehr gut angezogen. Das ist ein toller Schnitt.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnitt ist wirklich klasse. Ich werde bestimmt das Kleid noch mal in einer Unifarbe nähen.

      Löschen
  3. Hallo, wie immer super klasse. Das steht dir sehr gut und der Aufwand hat sich gelohnt. Sehe deine Kreationen schon länger mit Begeisterung in der Facbook-Gruppe.
    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank an Dich.
      Es freut mich, dass Dir meine genähten Werke so gut gefallen.
      Katharina

      Löschen
  4. Ui, das Kleid ist dir bestens gelungen; sitzt ganz wunderbar, da hat sich die Vorarbeit gelohnt. Irgendwann muss ich mir den Schnitt auch nochmal vornehmen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Susanne.
      Ich bin mit dem Kleid auch ganz glücklich und kann den Schnitt wirklich empfehlen!
      LG Katharina

      Löschen
  5. Sieht toll aus - auf nach Köln kann man da nur sagen.

    LG
    Kristine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawohl!!! Im März ist es soweit.
      LG Katharina

      Löschen
  6. Das KLeid sitzt wirklich perfekt.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schönes Kleid! Der Stoff ist toll und es passt Dir perfekt!
    Alles Liebe,
    Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Die investierte Zeit und Mühe hat sich sehr gelohnt. Das Kleid sitzt prima und steht dir ganz ausgezeichnet. Viel Freude damit in Köln.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir sehr für Deine lieben Worte !
      LG Katharina

      Löschen
  9. Den film liebe ich auch und das kleid ist für die Aktion genau richtig finde ich! Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Unbedingt so nach Köln fahren! Das Kleid ist sehr schön geworden und sitzt perfekt. Ja, heften lohnt sich für die Anpassung, das habe ich bei meinem letzten Projekt auch gemerkt. Und Bodygard ist übrigens großartig! Ich war im Herbst 2015 in der Premiere in Köln und schwer begeistert - ich finde das Musical ist besser als der Film. Aber bilde Dir selbst ein Urteil. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina, Du glaubst gar nicht wie ich mich über Dein Kommentar freue! Das Musical ist noch besser? O ha, ich bin sehr gespannt...
      Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!
      Katharina

      Löschen