31. Januar 2017

Die Geburt der ersten "richtigen" Bluse...

Wenn man mir vor nicht mal einem Jahr erzählt hätte, dass ich eines Tages eine Bluse mit Kragen, Manschetten und einer verdeckten Knopfleiste nähen werde, hätte ich gelacht. Viel zu kompliziert, meine Nähkenntnisse nicht ausreichend, dauert mir viel zu lange, hätte ich gesagt. Und genau aus diesem Grund habe ich mich zu keinem Blusen-Sew-Along angemeldet, ich hätte mich verpflichtet gefühlt und wäre möglicherweise gescheitert. 

Tja... jetzt ärgere ich mich. Denn ich habe es geschafft und ich bin sooooo stolz, dass ich platzen könnte ☺

Voilá - hier also meine erste "richtige" Bluse: die Elsa aus meiner Lieblingszeitschrift La Maison Victor. 



Es war nicht einfach! Und schnell schon mal gar nicht. Diverse Arbeitsschritte habe ich auftrennen müssen um nachzubessern, das dauert. Irgendwie ist bei so einem Projekt alles wichtig, das fängt schon mal mit einem sehr genauen Zuschnitt an. Aber es lohnt sich und schreit zugleich nach einem vernünftigen Zuschneidetisch und nicht nach meiner "Teppichbodenlösung".


Die größte Angst hatte ich vor den Manschetten. Zu häufig habe ich gelesen, dass viele Bloggerdamen genau damit so ihre Problemchen haben. Warum auch immer: diesen Arbeitsschnitt fand ich sehr einfach, die verdeckte Knopfleiste hat mich fast zwei Abende gekostet. So macht jeder seine Erfahrungen wobei sicherlich auch die Beschreibung in der Anleitung eine sehr große Rolle spielt. 


Die Bluse sitzt und fällt sehr gut! Im Rückenteil sorgt eine eingenähte Falte für richtig viel Bewegungsfreiheit. In meinem Fall ohne jegliche Änderungen, ich möchte mich nicht ständig wiederholen aber ich bin nun mal ein Fan von LMV.


So, ich hoffe, dass Euch meine Bluse trotz der Nichtteilnahme am Sew-Along gefällt. Ich habe hier zwar noch einen sehr schönen Stoff für eine weitere Elsa aber ich brauche erst mal eine Blusenpause. Etwas Einfaches, etwas Schnelles. Mit der zugeknöpften Variante sage ich Tschüss und hoffe, morgen viele von Euch bei Me Made Mittwoch zu treffen...


Schnitt: Bluse ELSA La Maison Victor, 09/10 2016, Größe 38 ohne Änderungen
Stoff: Vicose Navy mit Vögeln von Stoff und Stil
Verlinkung: MMM und AfterWorkSewing

MerkenMerken

Kommentare:

  1. Super schön! Die Knopfleiste finde ich toll. Den Stoff habe ich auch noch hier liegen und noch keine Idee was ich damit machen soll. Du kannst auf jeden Fall auf dich stolz sein!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Lee! Dieser Stoff schreit nach einer Bluse. Binnschon ganz gespannt was Du Schönes zauberst.

      Löschen
  2. Glückwunsch zur ersten Bluse! :-) sie ist toll geworden und gefällt mir sehr gut. LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Deine erste richtige Bluse ist dir super gelungen. Sehr schick, gerade mit der verdeckten Knopfleiste.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Jomi! Ja, die verdeckte Knopfleiste ist echt der Hit. Sicherlich kann man sowas auch kaufen aber bewusst ist mir so eine Bluse noch nie aufgefallen.

      Löschen
  4. Ich gratuliere auch zur ersten Bluse!! Ich finde, sie ist dir ganz fantastisch gelungen! Auch von deiner Stoffwahl bin ich schwer begeistert!
    Ich sitze noch über meiner ersten (so richtigen ;-) Bluse, die Cheyenne Tunic, und muss erstmal den Kragensteg wieder auftrennen, der ist so noch nicht vorzeigbar...
    So ein Schnitt ist schon was anderes, was ich sonst so gewohnt bin,- Hoodies und Shirts verzeihen schon mal eher, wenn man die NZG eher pi x Daumen zuschneidet bzw. vernäht...
    Einen schönen Tag wünscht
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Das ist wirklich kein Vergleich zu den Jersey-Projekten. Aber mal ehrlich: das macht viel, viel mehr Spaß! Das ist Nähen pur und ich möchte unbedingt meine Nähkenntnisse erweitern. Ganz lieben Dank für Dein Kommentar und viel Erfolg bei der Cheyenne-Bluse!

      Löschen
  5. eine wunderschöne bluse! ich verneige mich vor dir!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das brauchst Du nicht!!! Ich bin selber überrascht, dass ich sowas schon kann.

      Löschen
  6. Sehr, sehr schön die Bluse. Da kannst du zurecht stolz drauf sein.
    Elsa hat es mir auch angetan. Und irgendwann werde ich sie sicherlich auch nähen. (bei mir mangelt es gerade an der Zeit- nicht an dem Respekt vor. Ich mag gerne so aufwenige Projekte ;-)
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Miriam! Die Zeit ist ein kostbares Gut, ich hätte gerne auch mehr davon...

      Löschen
  7. Super schöne Bluse! Man sieht ihr absolut nicht an, dass es deine erste ist. Die verdeckte Knopfleiste gefällt mir sehr. Bei so einem schönen und auffälligen Stoff ist es ja manchmal schwierig mit den Knöpfen, da ist das eine schöne Alternative. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Wobei die Knöpfe hier - wie es sich gehört - schön, schlicht und dunkelblau sind. Aber manchmal ist das wirklich nicht so einfach...

      Löschen
  8. Wunderschön! Deine Bluse ist wundervoll, toller Stoff der schön weich fällt und die passt einfach hervorragend. Ja, eine Bluse hat schon viele Arbeitsgänge und ich habe bisher noch keine mit verdeckter Knopfleiste genäht. aber so eine Bluse ist auch sehr viel Edler als ein Shirt, daher lohnt die MÜhe. Großes Kompliment ist Bluse ist einfach wunderschön und sehr akkurat genäht! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz, ganz lieben Dank! Ich hätte die verdeckte Knopfleiste vermutlich niemals ohne der bebilderten Arbeitsanweisung in der Zeitschrift geschafft.

      Löschen
  9. Die Bluse ist wirklich toll geworden und steht dir auch sehr gut, da kannst du zu Recht stolz drauf sein!
    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bluse. Der Schnitt gefällt mir sehr gut, da ich schon lange auf der Suche nach einer weiten Bluse bin.
    Da werde ich mal schauen, ob ich die Zeitschrift irgendwo auftreiben kann.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal auf der Homepage von LMV nach, die verkaufen teilweise auch ältere Ausgaben. Ansonsten wäre eBay auch eine Quelle aber da muss man schon Glück haben.

      Löschen
  11. Eine richtig schöne Bluse, und für eine erste wirklich supertoll gelungen. Glückwunsch!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Ganz großes Kino - der Schnitt, der Stoff - sieht wunderschön aus und steht dir ausgezeichnet.

    LG
    Kristine

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann mich nur allen anschließen, eine sehr schöne Bluse,
    die dir ganz ausgezeichnet steht.
    Tolle Verarbeitung, vor allem für das erste Modell
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  14. Deine Elsa ist richtig schön geworden. Ich habe sie auch schon genäht und war ebenfalls für die bebilderte Anleitung bei der verdeckten Knopfleiste sehr dankbar.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  15. Wow. Super. Auch der Stoff ist perfekt.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Na das ist eine Blusenpremiere! Schade dass Du nicht auch beim BlusenSewAlong dabei warst. Ich nähe dort auch eine Elsa, denn ich werde auch gerade zum richtigen LMV-Fan! Um den Stoff den Du vernäht hast bin ich auch schon oft rumgeschlichen...Die verdeckte Knopfleiste hat bei mir auch einige Gehirnknoten überwinden müssen!
    Also zusammengefasst eine Bluse genau nach meinem Geschmack und sie steht Dir hervorragend!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  17. Gratuliere, die Bluse ist wirklich toll geworden, der Stoff gefällt mir auch sehr gut. So eine verdeckte Knopfleiste ist schon etwas sehr Edles, sieht man selten an Schnitten. LG Christa

    AntwortenLöschen
  18. So sieht der Stoff also vernäht aus, denn er liegt auch bei mir für eine Bluse bereit und ich staune, wie toll deine Bluse geworden ist! Steht dir richtig gut und ich traue mich nun gar nicht mit meiner weiter zu machen, da ich nun solch ein schönes "Vorbild" habe ;-)
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  19. Die Bluse ist wirklich klasse geworden. Und der Stoff gefällt mir auch. Jetzt muss ich mal nach dieser tollen Zeitschrift Ausschau halten. Damit hast Du mich richtig neugierig gemacht.
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  20. Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen ersten Bluse. Sie ist Dir wirklich gut gelungen.
    Ich weiß wie aufwendig Blusen sind.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  21. Ihr Lieben, ich weiß gar nicht was ich sagen soll, bin total überrascht von so vielen und dann auch noch so positiven Kommentaren... Es freut mich sehr, dass mein neues Kleidungsstück bei Euch so viel Zuspruch gefunden hat. Das Nähen macht nicht zuletzt so viel Spaß weil es Euch alle Blogger gibt. Man fühlt sich nicht alleine vor der Nähmaschine und freut sich über den intensiven Austausch. Vielen, vielen Dank - ich habe mich schon vor diesem Bloggerbeitrag über meine Bluse gefreut aber jetzt um so mehr weil sie bei Euch so gut angekommen ist.

    AntwortenLöschen