26. Mai 2016

Eine neue Frau Aiko

Bei mir ist eine neue Frau Aiko eingezogen. Nach der hervorragenden Idee von Danie Prülla, die ich so toll fand, dass ich mir sogar den gleichen Stoff besorgt habe. 


Dieser Stoff ist herrlich federleicht und überhaupt nicht durchsichtig. Nicht in diesem Farbton, ich war so begeistert von der Qualität, dass ich mir glatt noch ein weisses Stück besorgt habe. Nun nähe ich die nächste Frau Aiko (das wird langsam zur Sucht...) und stelle fest, dass ich auf jeden Fall etwas unterziehen muss. Schade, ich mag das im Sommer eigentlich nicht.

Nun aber zu dieser Frau Aiko. Ich liebe sie, trage sie andauernd und passende Sommerstiefeletten haben sich in meinem Schuhschrank auch gefunden...





Schnittmuster: Frau Aiko von schnittreif, Größe M (Ausschnitt S)
Verlinkung: RUMS

Kommentare:

  1. Mit der weißen Jeans und den Stiefeln ein tolles Outfit.
    Frau Aiko macht aber auch süchtig, geht mir genauso:-)
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, gefällt mir total gut.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Schön, wieder hier von dir zu lesen und zu sehen. Eine sehr schöne Frau Aiko hast du genäht. Stoff und Schnitt scheint Programm zu sein :-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Sehr !!!! chic und ein tolles Outfit, was ich auch sofort anziehen würde,
    sehr schön gemacht,ich bin begeistert,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  5. ...schaut sooo super aus !
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hoffe, dir geht's gut, schon lange nichts mehr gelesen. Ich mag so gerne deine Sachen und vermisse dich hier.
    LG Petra

    AntwortenLöschen