2. Februar 2016

Probebluse "PAM"

LA MAISON VICTOR ist meine absolute Lieblingszeitschrift. Ich besitze jede deutsche Ausgabe dieser Zeitschrift und freue mich wie ein kleines Kind wenn sie ca. alle 2 Monate erscheint. Allerdings ist es nicht ganz so einfach, diese Zeitschrift zu bekommen. Es kommt häufiger mal vor, dass Erscheinungstermine verschoben werden und die Zeitschriftenhändler nicht darüber informiert werden. Hinzu kommt, dass es kaum Händler gibt, die diese Zeitschrift anbieten. Die meisten wissen nicht mal, dass es sie gibt...

Aber geduldig sein, lohnt sich! Tolle Schnitte, informative Beiträge, sehr gute Darstellung und verständliche Step-by-Step Anleitungen. So stelle ich mir eine Nähzeitschrift vor.

In der letzten Ausgabe habe ich eine Bluse entdeckt, die mir auf Anhieb gefiel. Warum die Redaktion diese Bluse als "Top" bezeichnet, ist mir ein Rätsel denn mehr Bluse geht nicht, oder?





Meine Bluse alias Top PAM habe ich aus einem günstigen Probestoff genäht. Ich lese immer sehr viel bevor ich mit dem eigentlichen Nähen anfange. Auf Facebook habe ich dieses Modell bei einigen Näherinnen gesehen und die Angaben zur Größenauswahl waren so unterschiedlich, dass ich mich entschied, den dafür vorgesehenen Stoff erstmal zur Seite zu legen. Völlig unbegründet denn meine Kaufgröße 38 passte hier auf Anhieb.


Es ist ein leichter Viskosestoff mit einem schönen und weichen Fall aber ich freue mich jetzt schon auf die dafür ursprünglich vorgesehene Stoffvariante. 



Und weil morgen Mittwoch ist, bin ich mit meiner Bluse bei MMM dabei und schaue was die anderen Damen so alles gezaubert haben...


Schnittmuster: La Maison Victor, Top PAM, Größe 38 (oben verlinkt) oder Ausgabe Jan.-Feb. 2016
Stoff: Viskose gewebt von Stoff und Stil

Kommentare:

  1. Sieht toll aus, bin gespannt auf den anderen Stoff.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Top? Verstehe ich auch nicht ganz. Die Probebluse sieht ja schon super aus. Ich musste schmunzeln, denn mir geht es auch immer so, dass die Zeitschriftenhändler die Zeitschrift gar nicht kennen. Aber es wird langsam besser! LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schön.
    Hat Potenzial zur Lieblingsbluse������
    Lg Jutta

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön geworden, der stoff hat genau den richtige fall für die bluse. steht übrigens auch noch auf meiner to-do-liste, ich bin gespannt.
    lg,
    Molli

    AntwortenLöschen
  5. Super ! Die steht auch bei mir auf der liste .
    LG
    Stella

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank meine Lieben!!!
    Ich habe gar nicht damit gerechnet, dass meine schlichte Bluse so gut bei Euch ankommt...

    Es motiviert nur noch mehr nach Schnitten aus dieser Zeitschrift zu nähen. Ich finde die (fast) alle toll!

    AntwortenLöschen
  7. Schon dein Probeexemplar gefällt mir richtig gut. Jetzt bin ich auch gespannt, wie die "richtige" Bluse werden soll....
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Deine Bluse ist wirklich schön, der Stoff gefällt mir gut, der passt perfekt zum Schnitt.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Ob man das Kleidungsstück jetzt als Top oder Bluse bezeichnen soll, ist doch egal; entscheidend ist ja mehr das Ergebnis und das gute Stück sieht einfach klasse aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr schönes Top/Bluse/Oberteil. Ich glaube, im englischen Spachraum verwendet man gern den Begriff Top und der wird dann hier übernommen. Ich freue mich, so viel Positives über den Schnitt zu hören, denn diese Bluse habe ich auch gerade zugeschnitten, auch zunächst aus einem Probestoff. Für mich ist das die LMV-Premiere.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  11. Deine Bluse ist wirklich schön. Gefällt mir als Blusenliebhaberin richtig gut.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  12. tolles probeteil, da kannste ja getrost an den "guten" stoff gehen. ein wirklich schöner schnitt, hab ich auch noch auf der endlosen to-do-liste.
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  13. Auf diesen Schnitt habe ich auch schon ein Auge geworfen. Deine Version ist auf jeden Fall sehr schön geworden und steht dir auch unheimlich gut.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine schöne, schlichte Bluse. Da waren ja alle Sorgen umsonst. Toll! Ich bin gespannt auf die zweite! LG, Nina

    AntwortenLöschen