6. Januar 2016

Das neue Jahr fängt mit Scarlett an...

Euch Allen ein frohes, glückliches und vor allem gesundes Jahr 2016!

Ich bin über die Silvestertage bei meiner Freundin in Mitteldeutschland gewesen. Und wir waren shoppen. Yeah, das war so schööööön! Seit ich nähe, mache ich das nur noch sehr selten, frisch nach dem Motto: das kann ich auch selber machen. Aber ich kann halt nicht alles, Schuhe sowieso nicht (schade eigentlich auch...) und vor allem bei Hosen tue ich mich sehr schwer. Also lautete die Vorgabe: Hosen finden und kaufen. Klappt normalerweise nie, diesmal aber bin ich aber mit zwei Paar Hosen und *hüstel* neuen Schuhen glücklich aus dem Einkaufszentrum rausgelaufen.

Passend zu meiner neuen Hose Nr. 1 habe ich mir ein Oberteil genäht. Und zwar die Scarlett von pattydoo, die ich bereits schon hier mit kurzen Ärmeln gezeigt habe. Oberteile muss man ja nun wirklich nicht kaufen zumal mich die Stoffqualität der Kaufware sehr selten oder gar nicht mehr überzeugt!!!

In meinen Stoffbeständen fand sich noch das Jersey beige-meliert von lillestoff, richtig schön weich fallend also für ein Wasserfallshirt ideal. 



Diesmal habe ich die Grösse "M" gewählt, erstens weil dieser Schnitt etwas knapp ausfällt und zweitens weil mein Stoff nicht sehr dehnbar ist. Das war auch die absolut richtige Entscheidung, enger hätte mein Shirt nicht sein dürfen.





Das ist also mein erster RUMS dieses Jahres. Ich werde in diesem Jahr schlicht nähen, die sehr bunten Designs sprechen mich momentan irgendwie nicht mehr an...

Stoff: lillestoff Jersey beige-meliert (nicht mehr erhältlich)
Schnittmuster: Scarlett von pattydoo "M" (oben verlinkt)

Kommentare:

  1. Ui, sehr schön sieht das Shirt aus, ein tolles Kombiteil.
    Und bei Hosen geht es mir genau wie dir, ein sehr kompliziertes Unterfangen.
    Lg, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir, bin auch gerade im unbunt Laune ;-) Und die Hose sieht auch cool aus!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich mich nicht bald endlich mal ans Hosennähen begebe, wird es auch Zeit, wieder shoppen zu gehen. Die Scarlett zu der genialen Hose von dir finde ich wunderbar. Ein Oberteil aus diesem Stoff, was zu jedem Anlass tragbar ist. Super!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick, die Hose sieht toll aus und dazu dieses edelschicke Shirt, du siehst einfach toll aus.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schick! (Die Hose übriens auch.) Die Scarlett hab ich auch schon genäht, einmal mit und einmal ohne Ärmel. Trage ich leider zu selten, da aus superfeinem, hauchzarten Glitzerstrick und irgendwie schon etwas eng geraten. Dein Posting erinnert mich daran, sie unbedingt nochmal aus Jersey zu machen und auch etwas größer.
    Ich nähe auch eher schlicht, mit den bunten Schlafanzugstoffen werde ich nicht recht warm *g*

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geworden :) Passt dir auch total gut :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen