16. August 2015

Chinesischer Spaghettisalat

Heute möchte ich Euch ein Salat vorstellen welchen ich schon häufiger zubereitet habe. Er ist geradezu ideal bei den heissen Temperaturen und "exotisch anders" aufgrund der verwendeten Zutaten.

Um den Geschmack zu intensivieren, bereite ich den Salat am Abend vorher und lasse ihn über die Nacht ziehen. 






Das Rezept stammt nicht von mir sondern von diesem wunderbaren Blog. Hier stöbere ich häufig und lasse mich inspirieren...   

Falls also jemand auf den Geschmack gekommen ist, hier nun das Rezept:


200 g Spaghetti
al dente garen, abschrecken und abkühlen lassen

200 g gek. Schinken in Würfel

1 Gemüsezwiebel in Würfel

1 Stange Porree in Ringe

3 Tomaten würfeln

3 hartgekochte Eier würfeln

alles in einer Schüssel mischen


Soße:

5 EL Neutrales Öl

4 EL. Sojasoße

4 EL Essig

5 EL Zitronensaft (frisch)

2 EL Zucker

2 EL Chinagewürz

alles gut miteinander verrühren und über den Salat gießen


So einfach ist das. Guten Appetit! 

Kommentare:

  1. Welches Chinagewürz ist das? Ich wohne nicht in D, aber vielleicht finde iich es. Den Salat würde ich nämlich gerne ausprobieren.Lieben Gruss
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    ich habe nachgeschaut: von der Firma Ostmann "China Würzer". Ich habe das bei uns ganz normal bei ReWE (ist eine Lebensmittelkette) im Gewürzregal gefunden.
    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Danke, ich glaube, Ostmann gibt es hier nicht. aber das kriege ich schon hin :)
    deine genähten Sachen sind aussedrem sooo toll. Habe leider keinen Blog...
    LG Christiane

    AntwortenLöschen