18. März 2015

Schlicht aus Jacquard

Ich bin vor einiger Zeit bummeln gewesen. Dabei ist mir aufgefallen, dass momentan in den Geschäften sehr viele Röcke aus Jacquard verkauft werden. Meistens in blauen Farbtönen, wirklich sehr, sehr hübsch!

Seit ich nähe, beschränke ich mich beim shoppen nur auf Schuhe, Hosen und Jacken. Bei allen anderen Teilen denke ich jedes mal: das kannst Du bestimmt doch auch selber. Vermutlich könnte ich auch Hosen und Jacken aber da bin ich momentan  noch zu unerfahren und jaaaa auch zu faul dazu...

Aber so ein Rock, das geht immer! Schlicht sollte das Teil sein, irgendwie mag ich die ganz schlichten Schnittmuster mittlerweile am liebsten. 

In der Ausgabe der Burda-Easy (H/W 2012) fand ich so ein schlichtes Röckchen. Seitlich ein Reissverschluss, schmaler Bund aus dem gleichen Stoff und fertig war ich damit. Mein Stoff fällt so schön, dass ich nicht mal Futter einnähen musste.

Jacquard kannte ich bis dato nicht aber das Material ist einfach toll. Knittert überhaupt nicht, lässt sich sehr gut vernähen und hat einen schönen Fall. Mal schauen was ich noch alles aus Jacquard anstellen kann...



Schnittmuster: Burda EASY H/W 2012, Modell 4c
Stoff: Stretch-Jacquard von stoffe.de (leider ausverkauft)
Verlinkung: RUMS





Kommentare:

  1. Das ist ja mal ein sehr schicker Rock geworden! Der Stoff ist echt toll und macht aus einem schlichten Rock einen echten Hingucker.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  2. Wow!
    Der Rock sieht super aus und sitzt perfekt.
    LG Malu

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina. Ich verfolge deine Bilder schon über Facebook eine Weile... ich liebe Deine Werke! Und dieser Rock ist auch super super hübsch.
    Ich habe dich für den Liebster Award nominiert. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen.
    Mein Blog ist hier: http://sewing-room.jimdo.com/2015/03/25/liebster-award/
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen