6. August 2014

Luftiges Sommerröckchen

Letzte Woche war ich wieder mal bei uns im Stoffladen. OK, ich wollte da nicht so schnell wieder hin aber ich konnte nicht anders. Die Kundschaft wurde hinterhältig mit 25% auf alle Sommerstoffe angelockt - was sollte man (Frau) also tun? Wehren war zwecklos...

Ich gehe lieber nicht ins Detail was ich da alles gekauft habe (...) aber auf jeden Fall konnte ich mein Projekt Rock "Romy" von pattydoo endlich verwirklichen. An dieser Stelle ein ganz großes Lob an die Ina in Berlin - man kann sich als Kunde kaum bessere eBooks wünschen! Sie gibt sich unglaublich viel Mühe bei der Erstellung der eBooks, da passt einfach alles und die Videobegleitung ist wirklich Gold wert! 

Gewählt habe ich einen Streifen-Crinkle-Stoff weil der nicht so doll knittert. Und so herrlich leicht ist. Und last but noch least weil ich den unglaublich schön finde.

Getreu dem Motto "man darf nie Schuhe wegschmeißen, wozu gibt es schliesslich Dachböden?" habe ich nach einer längeren Suchaktion meine uralten Sandalen gefunden. Na ja, alt sind die schon aber ich habe sie - warum auch immer - kaum getragen. Nun freue ich mich, dass alles so schön passt und ich wieder mal um ein Kleidungsstück mehr "reicher" bin...

Morgen ist wieder RUMS-Tag und ich bin bestimmt wieder dabei.






Schnittmuster: Rock ROMY von pattydoo
Stoff: Crinkle-Baumwolle aus meinem Stoffladen






Kommentare:

  1. Bei dem schönen Stoff wäre wehren auch sinnlos. Toller Rock !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Die Schuhe passen perfekt. Und der Rock steht Dir gut ... also, Romy auf die to-sew-Liste ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist hübsch und steht dir gut. Und passt so toll zu den Schuhen.
    LG ella

    AntwortenLöschen